Ein typischer Tag

bei den

Angerberger Knirpsen...

 

Unsere Einrichtung öffnet um 7.00 Uhr. Bis spätestens 9.00 Uhr sollten alle Kinder anwesend sein. Dieser Zeitraum wird für freies Spielen genutzt. Das Spielangebot erstreckt sich über Lego, Puppenküche, Knete, Malen, Bausteine bauen, Bücher anschauen, mit Autos spielen, Bällemeer, Schütt- & Brettspiele, Austoben im Bewegungsraum usw.

Sind alle Kinder anwesend, singen wir ein gemeinsames Lied zur Begrüßung und bilden den Morgenkreis. Wir singen, tanzen, musizieren, machen kleine Rollenspiele und wir lesen Geschichten vor. Unter Anleitung lernen wir Sprüche, Finger- und Kreisspiele.

Um ca. 9.30 Uhr gibt es eine gemeinsame, kindgerecht zubereitete Jause. Im Anschluss werden alle Kinder gewickelt.

Um ca. 10.00 Uhr gehen wir bei fast jedem Wetter nach draußen. Unser Spielplatz befindet sich direkt im Eingangsbereich der Kinderkrippe. Mit tatkräftiger Unterstützung unserer Knirpse haben wir dort einen Barfußweg angelegt. Abwechslung bieten Spaziergänge zB in die umliegenden Wälder. Gerne besuchen wir auch die Tiere in unserer Umgebung (Schafe, Hühner, Pferde, Hochlandrinder etc.).

Die Verpflegung am Mittagstisch erfolgt um ca. 11.30 Uhr.

Im Anschluss lassen die Kinder den Tag in der Kinderkrippe gemeinsam mit den Betreuerinnen ausklingen und spielen frei. Währenddessen erfolgt die Abholung der Kinder durch die Erziehungsberechtigten oder befugten Bezugspersonen. 

Nachdem wir alle Kinder wieder in die Obhut ihrer Familien entlassen haben, schließen wir unsere Kinderkrippe um 13.15 Uhr.

 

Wer uns gerne unverbindlich kennenlernen möchte, kann einen kostenlosen Schnuppertag vereinbaren. In Begleitung eines Elternteils kann Ihr Kind einen Vormittag in der Kinderkrippe verbringen und gemeinsam mit unseren Knirpsen die Räumlichkeiten erkunden und unsere Abläufe miterleben.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Kinderkrippe Angerberger Knirpse